Berlin mit Hund

Hundestadt: Berlin

Mit Hund in der Großstadt – das kann ganz schön anstrengend sein. Gerade wenn man neu in die Stadt gezogen ist und sich noch nicht gut auskennt, oder wenn man erst ganz neu im Doggo-Game ist. Beispielsweise als Pate/Patin auf der Patzo App. Damit ihr im Großstadt-Jungle nicht untergeht und euren Hund oder Patenhund ganz entspannt ausführen könnt, haben wir dir ein paar Orte Berlins zusammengetragen, an denen du und dein (Paten-) Hund den Trubel und Lärm der Hauptstadt vergessen könnt. 

Neben den offiziellen und weniger offiziellen Hundewiesen wollen wir euch auch ein paar Bedarfsläden, Restaurants und andere Orte ans Herz legen, an denen Hunde nicht nur erlaubt, sondern auch erwünscht sind.

Berlin mit Hund

Regelungen in Stadt, Parks & im Nahverkehr

Erst mal ein paar Basics: In Berlin gilt prinzipiell Leinenzwang. Das bedeutet in Fußgängerzonen, öffentlichen Gebäuden und Verkehrsmitteln müssen Hunde an der Leine geführt werden. Diese darf dabei auch nur maximal einen Meter lang sein – also kurz halten, wenn das Ordnungsamt in Sicht ist. Bei manchen Rassen gilt zudem im öffentlichen Raum sogar Maskenpflicht. In Grünanlagen, Waldfläschen und Parks gilt auch immer noch Maskenpflicht, hier darf die Leine aber zwei Meter lang sein. Ausnahme sind offiziell ausgeschriebene Freilaufwiesen.

 

Im öffentlichen Nahverkehr, das bedeutet in S- und U-Bahn, Bus und Tram sowie auf Bahnhöfen gilt Leinenpflicht. Außerdem muss dein Hund immer einen geeigneten Maulkorb tragen. Wenn du mit einem Einzelfahrschein unterwegs sind, brauchst du für deinen Hund einen eigenen Fahrschein des Ermäßigungstarifs. Wenn du eine Tageskarte oder eine Zeitkarte besitzt, darfst du deinen Hund kostenlos mitnehmen. Kleine Hunde dürfen auch in einer entsprechenden Transportbox kostenlos mitgeführt werden. Blindenhunde dürfen natürlich kostenfrei mitfahren.

Hundewiese Berlin

Freilaufwiesen in Berlin

Die Liste der ausgeschriebenen Hundeauslaufflächen findet ihr auf der Seite der Stadt Berlin. Neben den offiziellen Plätzen gibt es in Berlin noch ein paar weitere Parks und Wiesen in denen wir Hunde prinzipiell unangeleint beobachtet haben. In dieser Google Maps Liste haben wir all diese Orte zusammen getragen. Aber Achtung: offiziell ohne Leinenpflicht sind nur die Wiesen mit Beschilderung. Auf allen anderen Flächen gilt: Leinen los auf eigene Gefahr!

Cafés, Restaurants & Bedarfsläden

Die Liste an Geschäften, in die du deinen Hund mitnehmen darfst ist in Berlin lang. Aus diesem Grund erwähnen wir hier nur Läden, die durch ihre besondere Hundefreundlichkeit oder durch eine andere Besonderheit herausstechen.

 

Hunde-Stores mit Leinen, Klamotten & Zubehör:

Wer seinen Hund für den Berliner Winter schön warm anziehen will, der sollte mal bei diesen beiden Berliner Stores vorbei schauen:

Bei Hauptstadthund gibt es neben allerlei Hundeklamotten auch eine große Auswahl an Hundefutter.
Happy Staffy Co. bietet neben Accesoires, Futterzusätzen und Hundenäpfen aus Stahl auch ausgewogene Futterboxen an.

 

Hundefutter Berlin Style:

Ob köstliches Futter oder knusprige Snacks: Bei Sonnenberg Berlin steht hochwertige, gesunde & ausgewogene Ernährung im Mittelpunkt. Das „hochwertig“ spiegelt sich auf im Laden und auf ihrer Webseite wieder.

Wer es ein bisschen unkommerzieller haben möchte, dem empfehlen wir Ally & Dotty. Berühmt und berüchtigt sind ihre selbst gebackenen Hundekekse. Inzwischen findet ihr aber auch allerlei Klamotten &  Zubehör bei der freundlichen Besitzerin Dagmar.

Für gemütliche Barfer hat Berlin etwas sehr spezielles zu bieten: Ein BARF-Fahrradlieferservice names Barfbike.


Restaurants & Cafés:

Berlin hat unzählige Restaurants, Biergärten und Cafés, zu denen du deinen Hund ohne Probleme mitnehmen kannst. Einen besonders herzlichen Empfang bekommen Hunde in der Regel bei der Freiheit 15 und im Spreegold.
Wenn ihr noch weitere Läde kennt, in denen es eine besondere Versorgung für den Hund gibt, schreibt uns gerne und wir erweitern die Auswahl hier.

 

Nachhaltigkeit:

Dir liegt die Umwelt am Herzen und du willst nicht nur dich selbst sondern auch deinen Hund möglichst nachhaltig ernähren, kleiden und bespaßen? Dann schau mal bei diesen 2 Läden vorbei:

Süßes Hundezubehör made in Berlin:

Nicht ganz billig, dafür aber qualitativ hochwertig, schön designed und made in Berlin sind diese 2 Läden: Bei Konacave gibt es Hundebetten in verschiedensten Variatonen. Pache Berlin bietet hochwertige und sehr farbenfrohe Accesoires an.

 

Hat „Hund“ im Namen:

Hat in erster Linie nicht unbedingt etwas mit Hunden zu tun, aber diese beiden Berliner Unternehmen haben sich trotzdem dem Hund verschrieben … zumindest namentlich. Coole Klamotten gibt es bei HundHund und eine große Auswahl an Bier bei schönem Ambiente gibt es bei Dogtap Berlin.

DE

Vielen Dank Für Deine Anmeldung!

Eine Bestätigungsmail wartet in deinem Postfach.


"The only creatures that are evolved enough to convey pure love are dogs and infants."