Die Patzo App:
Hundebetreuung mit Herz

Du kannst nicht immer für deinen Hund da sein. Aber kein Problem: Es gibt viele Menschen die liebend gerne Zeit mit einem Hund verbringen würden – aber nur ab und zu. Unsere Mission ist es, diese Menschen möglichst einfach zu verbinden

Element 12ldpi

Die innovative Art der Hundebetreuung

Patzo ist Hundebetreuung wie sie sein sollte – langfristig, liebevoll und voller Vertrauen. Du suchst nicht nach einem einmaligen Hundesitter. Du suchst nach einer zusätzlichen Vertrauensperson, die immer wieder einspringt, auch wenn es mal nicht unbedingt notwendig ist. 

Patzo ist eine Mischung aus Hundesitting, Dog-Sharing und solidarischem Helfernetzwerk.

Wir verbinden Menschen, die Hunde lieben und keinen eigenen Hund haben mit Menschen, die Hunde lieben und einen eigenen Hund haben. 

Finde dein perfektes Match mit der Patzo App. 

So funktioniert’s

Menschen
mit Hund

suchen nach hundelosen Menschen in ihrer Nachbarschaft. Sie können über die App beliebig viele Hundeliebhaber*innen kennen lernen. Stressige & teure Hundebetreuung war gestern!

Menschen
ohne Hund

suchen nach Hunden in ihrer Nachbarschaft, die eine weitere Vertrauensperson gut gebrauchen können. Einfach ein Profil erstellen und loslegen. Der Wunsch nach einem Hund kann endlich gestillt werden, auch wenn es (noch) nicht der eigene Hund ist.

Unsere User

Für wen ist die Patzo App?

Ich habe mir nach Jahren endlich meinen Wunsch nach einem eigenen Hund erfüllt. Ich suche nach jemandem, der Hunde genau so sehr liebt wie ich und ihn nicht nur als Tier sieht sondern als Freund. Ich hoffe mit dieser coolen App finden wir einen langfristigen Hundepaten.
Heike (32 Jahre)
Berlin
Weil Familienhund Paula bei meinen Eltern in Passau lebt, fehlt mir hier in München leider der Kontakt zu Hunden. Icih würde mich freuen, bei Gelegenheit ab un zu Gassi zu gehen und kann auch gerne mal übers Wochenende auf Deinen Hund aufpassen.
Anna (25 Jahre)
München
Jacky ist eine super liebe menschenbezogene Hündin, die gerne kuschelt, aber auch sehr aktiv sein kann. Manchmal so aktiv, dass ich gar nicht hinterhekomme. Deswegen suche ich nach einer Person, die Jacky genauso toll findet wie wir, ein bisschen Geduld mitbringt und Jacky's Pate/in werden möchte.
Jacky (4 Jahre)
Würzburg
Der größte Wunsch unseres Sohnes ist es, einen eigenen Hund zu haben. Wir sind nicht sicher, ob wir das zeitlich alles schaffen und würden deshalb erstmal gerne eine Hundepatenschaft übernehmen.
Der Hund sollte deswegen auch möglichst kinderfreundlich sein .... aber keine Sorge. Mama ist immer dabei.
Familie Wülisch
Berlin

Hol dir jetzt auch die Patzo App:

Ob mit Hund oder ohne – auf der Patzo App können alle Hundefans mitmachen.

 

Die, die einen eigenen haben und auch die, die gerne einen hätten. Genau diese Personen versucht die Patzo zusammen zu bringen – und das sieht aus wie Tinder… nur eben mit Hunden. Die Liebe für’s Leben zu finden ist jedoch nicht das Ziel der App. Es geht um Hundebetreuung. Und zwar schnelle, einfache, liebevolle und kostenlose Hundebetreuung. Sogenannte Patenschaften.

 

Wer die App nutzt, kann kostenlos als Hundehalter nach einem Hundepaten suchen. Andersherum können Menschen die bereit sind, einen fremden Hund Gassi zu führen, nach passenden Vierbeinern Ausschau halten. Erst bei einem Match kann gechattet werden, um sich anschließend besser kennen zu lernen. So wie bei Tinder eben.

 

Es sind vor allem viele Studenten, die gerne einen Hund in ihrem Leben hätten. Das Studentenleben, das oft kleine WG-Zimmer ohne Garten und die Geldsituation lassen einen eigenen Hund in der Regel aber nicht zu.


Der Faktor „Zeit“ passt bei den Studierenden oft gut. Ganz anders als bei vielen Hundebesitzern, die sich neben Job und Familie auch noch um die Hundebetreuung kümmern müssen. Und das ist entweder eine logistische Meisterleistung oder eine teure Angelegenheit.

Während der Corona-bedingten Lockdowns haben sich viele Menschen einen Hund zugelegt. Viele davon sind Erstbesitzer und hatten durch das Home Office und die Einschränkungen viel Zeit.

 

Ohne Home Office Pflicht merken viele von ihnen jetzt erst, wie zeitaufwändig die Hundehaltung ist. Viele Tierheime haben schon vor Monaten hohe Abgabe-Zahlen gemeldet. Durch die App könnten sich überforderte Hundebesitzer Hilfe beschaffen und gleichzeitig noch andere Menschen glücklich machen.

 

Die größten Profiteure sind aber die Hunde. Liebevolle Betreuung, ein entspanntes Frauchen/Herrchen, weniger Zeit alleine zuhause und viele ausgedehnte Spaziergänge. Vierbeiner müsste man sein.

Bleib in Kontakt

Folge uns:

DE

Vielen Dank Für Deine Anmeldung!

Eine Bestätigungsmail wartet in deinem Postfach.


"The only creatures that are evolved enough to convey pure love are dogs and infants."